Bitte klicken Sie hier, wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird.

Expertenkanal | Anwälte mit Profil | Xing | LinkedIn

{title} {surname},

willkommen im Jahr 2020 und willkommen zu unserem ersten Newsletter in diesem Jahr. Der Jahreswechsel liegt nun schon wieder einen Monat zurück und doch wirkt er bei mir noch nach. Denn so ein Wechsel bedeutet für mich immer auch neue Ziele und Chancen. Ziele nicht nur persönlicher Natur, sondern auch unternehmerischer.

In diesem Jahr wird uns das Thema Verbraucherrechte sicher weiter begleiten, denn eines unserer Ziele ist es, uns weiterhin für die Durchsetzung von Verbraucherrechten einzusetzen und unseren Partnern bei den verschiedenen von uns betreuten Verfahren eng zur Seite zu stehen. Und sind wir letztes Jahr noch davon ausgegangen, dass VW sich eher nicht vergleicht, wurden wir am 3. Januar mit der Meldung überrascht: „VW und Verbraucherschützer starten Vergleichsgespräche“ – wenn das nicht eine Chance ist.

In diesem Sinne, viel Erfolg für Ihre Ziele, ergreifen Sie kommende Chancen und viel Vergnügen beim Lesen unserer ersten Newsletter-Ausgabe in diesem Jahr.

Ihr Dr. Arndt Eversberg


Musterfeststellungsklage VW – Licht am Ende des Tunnels?

Die Ermahnung des Oberlandesgerichts Braunschweig an die Parteien in der ersten Musterfeststellungsklage Deutschlands, man möge sich bis zum Jahresende äußern, ob es Vergleichsgespräche geben solle, zeigte Wirkung. Am 3. Januar wurden wir von der Meldung überrascht, dass VW und der vzbv in solche eintreten wollen. Eine solch klare Ansage würden wir uns als Prozessfinanzierer öfter von einem Gericht wünschen – leider ist das nur zu selten der Fall.

Aber zurück zur Causa VW: Landauf, landab war sich die Presse einig, dass es jetzt voran geht und es noch im ersten Quartal 2020 einen Vergleich geben könnte.

Könnte! Muss aber nicht. Schon gar nicht aus Sicht von VW. ...

Zum Artikel


"3 fragen an ..."

Sabine Eichner, RECHTSANWäLTin UND PROKURISTin
Bank- und Kapitalmarktrecht / Vertriebsrecht

ProFi: Liebe Frau Eichner, seit 2016 sind Sie bei der ROLAND ProzessFinanz als Rechtsanwältin im Dezernat Bank- und Kapitalmarktrecht und Vertriebsrecht tätig. Wie sind Sie eigentlich zur Prozessfinanzierung gekommen und was sind Ihre Aufgaben als Prozessfinanziererin?

S.Eichner: Nachdem ich bereits in zwei Rechtsanwaltskanzleien – vornehmlich im Bereich Vertriebsrecht und Versicherungsrecht – tätig war, habe ich mich nach einem neuen Betätigungsfeld umgesehen. Mir war wichtig, dass ich weiterhin mit einem anwaltlichen Schwerpunkt arbeite und spannende und herausfordernde Verfahren betreuen kann. ...

Zum Artikel


VERANSTALTUNGEN 2020

HIER KÖNNEN SIE UNS PERSÖNLICH IM LAUFE DES JAHRES TREFFEN:

20./21.03. - 15. Deutscher Erbrechtstag in Berlin

27./28.03. - 20. Frühjahrstagung Medizinrecht in Düsseldorf

23./24.04. - 11. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts

14./15.05. - Jahrestagung VorsorgeAnwalt e.V. in Bad Schandau

11./12.09. - 21. Deutscher Medizinrechtstag in Berlin

18./19.09. - 23. Deutsches Erbrechtsforum in Heidelberg

19./20.11. - 17. Bank- und Kapitalmarktrechtstag in Köln

Veranstaltungsinformationen


Neues bei Roland Prozessfinanz

Unsere neuen Mitarbeiter:

GABRIELE ARK, RECHTSANWÄLTIN
ERBRECHT, ZIVIL-  UND WIRTSCHAFTSRECHT

SANDRA PETERS, RECHTSANWÄLTIN
ARZTHAFTUNGSRECHT, VERSICHERUNGSRECHT

Aktuelles

PIONIER, MACHER, VISIONÄR

Dr. Arndt Eversberg feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum in der Prozessfinanzierung. Neugierig auf seine Historie? Hier erfahren Sie mehr!

Der 2020er Taschenassistent ist auf dem Weg

Die neue Ausgabe ist auf den Weg in Ihre Kanzleien. Sollten Sie wider Erwarten keinen erhalten haben, aber gerne einen in Ihr Bücherregal stellen wollen, kontaktieren Sie uns einfach und wir veranlassen den Versand (natürlich nur so lange unser Vorrat reicht).


Besuchen Sie auch den unseren Roland Prozessfinanz Blog.


HABEN SIE NOCH FRAGEN?
Unser Business Development-Team beantwortet gern Ihre Fragen.
Daniela Hässler
+49 221 8277-3007
Daniela.Haessler@roland-prozessfinanz.de
Heike Hübner
+49 221 8277-3017
Heike.Huebner@roland-prozessfinanz.de
ROLAND ProzessFinanz AG
Deutz-Kalker Str. 46
D-50679 Köln

Telefon: +49 221 8277-3017
info@roland-prozessfinanz.de
www.roland-prozessfinanz.de
www.prozessfinanz.anwälte.de
 Vorstand: Dr. Arndt Eversberg
 Registergericht: Handeslsregister Köln
 Registernummer: HRB 35908
 Sitz der Gesellschaft:
 Köln, Deutschland
 USt-ID: DE 813800629
 Datenschutzlink: www.roland-prozessfinanz.de/datenschutz/

WICHITGER HINWEIS: Diese eMail wurde automatisch erstellt und versendet und erreicht nur Kunden und Kontakte der ROLAND ProzessFinanz AG. Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail sondern wenden Sie sich an newsletter@roland-prozessfinanz.de.

Bitte klicken Sie hier, um diese E-Mails abzubestellen oder zu ändern