Gebührenertrag optimieren

Wir sichern Ihre Ansprüche

Prozessfinanzierung ermöglicht nicht nur Ihrem Mandanten die Durchsetzung seiner Ansprüche, sondern sichert auch Ihre wirtschaftlichen Ansprüche und Gebühren ab.

Wir unterstützen Ihren Mandanten als Investor durch die Bereitstellung der finanziellen Mittel und entlasten Sie damit von dieser finanziellen Fürsorge. Kostenvorschüsse, Reisekosten und Ihre Gebühren werden unmittelbar an Sie überwiesen. Damit ist sichergestellt, dass Sie Ihre Kosten in jedem Fall erhalten.

ROLAND ProzessFinanz übernimmt dabei alle Kosten, die für eine optimale Anspruchsdurchsetzung nötig sind. Wir zahlen Ihre Gebühren nach RVG sowie in begründeten Fällen auch gemäß Honorarvereinbarung.

Bei einer Abrechnung Ihrer Leistungen nach RVG können Sie eine zusätzliche 1,0-Gebühr („ProFi-Gebühr“) verdienen, sofern Ihr Mandant zustimmt. Der Gebührenstreitwert ist dabei auf maximal eine Million Euro begrenzt.

So sind Sie bei einer Finanzierung durch ROLAND ProzessFinanz doppelt im Vorteil: Durch die Prozessfinanzierung stehen die Mittel bereit, dass Sie einen Anspruch in attraktiver Höhe bestmöglich durchsetzen und gleichzeitig Ihren Gebührenertrag optimieren können.