Anwälte und Kunst

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bewegen sich in vielen gesellschaftlichen Kreisen. Dort mit fachlichem Wissen zu glänzen, ist für Juristinnen und Juristen keine Anstrengung. Reicht die Souveränität aber auch über den Tellerrand der Juristerei hinaus? Um auf dem gesellschaftlichen Parkett ohne Unwohlsein oder mit fundierten Kenntnissen zum Thema Kunst etwas beitragen zu können, soll Ihnen die neue Veranstaltungsreihe „Anwälte & Kunst“ helfen.

Der Kölner Anwaltverein e.V. (KAV) bietet Ihnen diese zusammen mit der ROLAND ProzessFinanz AG und der Van der Grinten Galerie im Jahr 2016 an.

Hier finden Sie einige Impressionen der vergangenen Veranstaltung.

PROGRAMM 2016

Montag, 22.02.2016, 19.00 Uhr
Preisentwicklung am Kunstmarkt
Referent: Dirk Heinrich, AXA Art Versicherung AG, Köln
Veranstaltungsort: Galerie Van der Grinten, Sankt-Apern-Straße 17, 50667 Köln

Dienstag, 05.04.2016, 19.00 Uhr
Die Bilder sind unter uns – Das Geschäft mit der NS-Raubkunst von 1933 bis heute
Referent: Stefan Koldehoff, Redakteur Deutschlandfunk, Köln
Veranstaltungsort: Galerie Van der Grinten, Sankt-Apern-Straße 17, 50667 Köln

Freitag, 15.04.2016, 15.00 Uhr
Exkursion: Besuch der ArtCologne mit individueller Führung der AXA Art,
Eintrittskarte auf eigene Kosten: € 25,00 p.P.

Mittwoch, 08.06.2016, 19.00 Uhr
Sammlungen richtig bewahren
Referentin: Dr. Ulrike Janvier, Kunsthistorikerin, AXA Art Versicherung AG, Köln
anschließende Führung durch die Unternehmenssammlung der AXA Art
Veranstaltungsort: AXA Art, Colonia-Allee 10–20, 51067 Köln

Donnerstag, 08.09.2016, 19.00 Uhr
Kunsthandel mit Vergangenheit – Das Kölner Auktionshaus Van Ham
Referentin: Dr. Barbara Haubold, Auktionshaus Van Ham, Köln
Veranstaltungsort: Auktionshaus Van Ham, Hitzelerstraße 2, 50968 Köln

Montag, 07.11.2016, 19.00 Uhr
Die Bearbeitung von Kunstdelikten
Referent: René Allonge, Kriminalhauptkommissar, Berlin
Veranstaltungsort: Galerie Van der Grinten, Sankt-Apern-Straße 17, 50667 Köln

Teilnahmebeitrag und Anmeldung

Der Kostenbeitrag zur Teilnahme – inklusive Catering – an den Terminen der Veranstaltungsreihe beläuft sich je Veranstaltung auf:
€ 20,00 (inkl. 19% MwSt.) für Mitglieder des KAV e.V.
€ 30,00 (inkl. 19% MwSt.) für Nichtmitglieder

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine vorherige Anmeldung bis zu 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Personenzahl ist limitiert. Eine vorherige Anmeldung über die KAV Service GmbH ist aus organisatorischen Gründen zwingend notwendig. Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt.