Press coverage 2019

What the press says about ROLAND ProzessFinanz

10.10.2019

Frontal 21 berichtet über die Musterfest-
stellungsklage gegen VW. Dr. Arndt Eversberg wird wie folgt zitiert:

“… “Wenn ein Urteil erst zehn Jahre nach Kaufdatum des manipulierten Autos fällt, dann verringert sich der Schadensersatz für den geprellten Dieselkunden auf unter 40 Prozent des Neuwerts.” Nach Berechnungen des Kölner Prozessfinanzierers spart Volkswagen mit jedem Tag der Verzögerung 1,9 Millionen Euro. Schon heute warnen deshalb Verbraucheranwälte, die von “Frontal 21″ befragt wurden: Volkswagen dürfe jetzt nicht für Verzögerungstaktik belohnt werden. …”

Hier geht es zur Sendung:

icon-news
+49 (0) 221 8277-3000 icon-anruf info@roland-prozessfinanz.de icon-kontakt