Portfoliofinanzierungen

Gesammelte Ansprüche durchsetzen

Finanzierungsbereich

Portfoliofinanzierungen gehören bei ROLAND ProzessFinanz ebenso zum täglichen Geschäft wie Individualfinanzierungen. Bei Portfoliofinanzierungen handelt es sich um Finanzierungen, deren Einzelfälle auf einem gleichen Sachverhalt beruhen oder die gleiche Rechtsfrage betreffen.

Dabei ist es entscheidend, ob die Fälle in einem solchen Maße gleichgelagert sind, dass wir sie sinnvoll zusammenfassen können. Die Gleichartigkeit der Fälle erlaubt uns insgesamt eine kürzere und einfachere Prüfung. Dadurch können wir unseren Kunden hinsichtlich der Streitwerthöhe und den Konditionen entgegenkommen.

Zukünftig werden Portfoliofinanzierungen insbesondere zur Durchsetzung von Verbraucherrechten immer wichtiger werden. Wir arbeiten hier eng mit Verbraucherverbänden und -vereinen zusammen und werden diese Zusammenarbeit weiter ausbauen.

ROLAND ProzessFinanz begleitete und finanzierte Klagen eines Verbraucherschutzvereins gegen einen deutschen Telefonkonzern auf die Abschöpfung des Gewinns, der mit überhöhten Rücklastschriftpauschalen zu Lasten seiner Kunden erzielt wurde. Die Gewinnabschöpfungsverfahren wurden mit einem Vergleich im zweistelligen Millionenbereich beendet, der dem Bundeshaushalt zugutekam.

2016 verhängte die EU-Kommission gegen das Kartell der LKW-Hersteller u.a. wegen illegaler Preisabsprachen eine Rekordgeldbuße in Milliardenhöhe. Die Kommission stellte dazu fest, dass fünf der umsatzstärksten LKW-Hersteller sich über einen Zeitraum von 14 Jahren über Verkaufspreise für Lastkraftwagen abgesprochen hatten. ROLAND ProzessFinanz finanziert eine Vielzahl von Schadensersatzklagen von geschädigten LKW-Abnehmern im Rahmen einer Portfoliofinanzierung.

ROLAND ProzessFinanz finanzierte für einen österreichischen Verbraucherschutzverein drei Sammelklagen gegen eine Emissionsbank wegen eines falschen Prospekts. Der Schadensersatz betrug rund drei Millionen Euro für 48 Betroffene, die in geschlossene Fonds investiert hatten.

ROLAND ProzessFinanz unterstützt geschädigte Patienten bei Klagen auf Schmerzensgeld und Schadensersatz gegen den Hersteller eines Kosmetikproduktes, welches dauerhafte schädliche Nebenwirkungen verursacht.

icon-rechtsgebiete
+49 (0) 221 8277-3000 icon-anruf info@roland-prozessfinanz.de icon-kontakt